Typischer Lebenslauf

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Lebenslauf vom 20. und vom 21. Jahrhundert?

Typischer Lebenslauf vor 50 – 100 Jahren:

  1. Gehe zur Schule, bekomme gute Noten und lerne, wie man ein Angestellter wird.
  2. Finde ein Unternehmen, das Dich anstellt. Arbeite 40 Jahre lang hart für etwas, das Dir niemals gehören wird.
  3. Gehe zur wohlverdienten Rente.

Typischer Lebenslauf Heute:

  1. Gehe zur Schule, bekomme gute Noten und lerne, wie man ein Angestellter wird.
  2. Finde ein Unternehmen, das Dich anstellt. Wechsle alle drei bis fünf Jahre das Unternehmen aus politischen oder wirtschaftlichen Gründen.
  3. Nach 40 Jahren harter Arbeit stellst Du fest, daß Deine Rente nicht ausreicht und arbeitest weiter.

Da ist es doch besser, sich vorher nebenberuflich auf selbständiger Basis noch etwas hinzu zu verdienen und dieses zusätzlich verdiente Geld in die Altersabsicherung zu stecken. Es ist halt die Frage, wann fällt es mir leichter, zusätzlich etwas zu verdienen, mit 35 oder mit 65?

Risky is the new safe
the rules have changed.
[Randy Gage]

It’s a Stone cold fact,
We have a better way.
Let’s go and tell the world.
[Eric Worre]

Post to Twitter

Schreibe einen Kommentar