Bioscan SWA

Wenn wir mit unserem Auto in die Kfz-Werkstatt fahren, dann wird unser Kraftfahrzeug über ein Kabel und einem Stecker an ein Diagnosegerät angeschlossen und es werden Daten von der Fahrzeugelektronik an einen Computer übertragen. Wäre es nicht schön, wenn es solch ein Diagnosegerät auch für den menschlichen Körper gäbe?

Solch ein Gerät, genannt BIOSCAN-SWA, gibt es tatsächlich inzwischen, es wurde von Dr. Siegfried Rilling entwickelt, einem Arzt und Visionär, ausgestattet mit einer unfassbaren 60-jährigen medizinischen Berufserfahrung.

Dr. med. Siegfried Rilling

  • Facharzt für Röntgenologie und Strahlenheilkunde (seit 1950)
  • Praktizierender homöopathischer Arzt (seit 1954)
  • Arzt für Allgemeinmedizin (seit 1971)
  • Besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethode: Biotonometrie

BIOSCAN-SWA

Dies ist ein Analysesystem mit neuster Technologie für optimalen bioenergetischen Überblick. Anstatt eines Steckers nehmen wir eine Sonde in die Hand, die einen elektrischen Strom über den Hautkontakt durch unseren Körper sendet. Dadurch werden im Informationsfeld innerhalb 90 s über 200 Parameter gemessen. Die Parameter sind in 31 verschiedene Bereiche eingeteilt. Das Messergebnis wird innerhalb von Sekunden zur Auswertung angezeigt und kann von uns erklärt und ausgedruckt werden.

Folgende Bereiche werden gemessen und angezeigt:

  • Synthesis Report
  • Kardio-und zerebrovaskuläres System
  • Magen-Darmfunktion
  • Leberfunktion
  • Gallenblasenfunktio
  • Nierenfunktion
  • Lungenfunktion
  • Funktion der Hirnnerven
  • Knochenkrankheiten
  • Knochendichte
  • Knochen
  • Blutzucker
  • Allgemeiner körperlicher Zustand
  • Homotoxine
  • Spurenelemente
  • Prostata
  • Männliche Sexualfunktion
  • Haut
  • Endokrines System
  • Immunsystem
  • Vitamine
  • Aminosäuren
  • Knochenwachstums Index
  • Augen
  • Schwermetalle
  • Allergie
  • Koenzym
  • Adipositas
  • Kollagen
  • Dickdarm
  • Schilddrüse
  • Körperfunktionsanalyse

Der Bioscan steht an drei Orten in Rheinland-Pfalz für Messungen zur Verfügung:
Dannenfels, Ludwigshafen und Landau. Wählen Sie Ihren nächsten Ort aus.

In Baden-Württemberg / Mannheim sind wir mit dem Biocan SWA Donnerstags alle zwei Wochen.

Machen Sie noch heute einen Termin für einen Bioscan mit uns aus, einfach dieses Formular ausfüllen am Besten mit zwei Terminvorschlägen:

 

Hinweis

Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und das BIOSCAN-SWA mit deren Anwendung aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. Des weiteren weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass beim Einsatz des Bioscan SWA keine Heilversprechen abgegeben werden. Die medizinischen, kinesiologischen und radiästhetischen Messverfahren, die wir anwenden werden von Wissenschaft und Schulmedizin nicht anerkannt. Die Wirksamkeit kann deshalb nicht von jedem uneingeschränkt nachvollzogen werden. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

Ein Kommentar zu Bioscan SWA

  1. Hexenweld sagt:

    Messprinzip:
    Über die Handelektrode appliziert BIOSCAN SWA eine Auswahl festgelegter Frequenzen des kernspintopografischen Feldes in den Körper. Organbereiche und Einzelsubstanzen „antworten“ mit mehr oder weniger starken Resonanzschwingungen auf diesen Anstoß. Die Elektrode empfängt diese Antwortschwingungen, deren Stärke und Struktur das System mit empirisch ermittelten Normwerten vergleicht. Die in das System integrierten Werte für den Normalbereich basieren auf Referenzdaten, die aus über 100.000 Patientenauswertungen ermittelt wurden (zu verdanken der langjährigen Forschungen von Dr. med. Siegfried Rilling).
    Genauigkeit:
    Die Interpretation der Scanergebnisse ist mit der Interpretation von Laborwerten (Vollblut) sehr vergleichbar. Die Genauigkeit der Werte liegt bei ca. 95% und diese sind in der Regel sogar aussagekräftiger als die entsprechenden Laborwerte, denn BIOSCAN erfasst den gesamten Organismus. Scans im Abstand von vier bis sechs Wochen ermöglichen eine präzise, einfache sowie zeit- und kostengünstige Kontrolle von Therapieverläufen und der individuellen Verträglichkeit und Effektivität der einzelnen bioaktiven Wirkstoffe (Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren, Omega-3 Fettsäuren, Wirkstoffe zur Entgiftung, Darmsanierung, Stärkung des Immunsystems oder Behandlung von bestimmten Erkrankungen).
    Überzeugen Sie sich selbst.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.