Archiv der Kategorie: Uncategorized

Darmgesunde Ernährung

Etwa 70 % allen Lebens auf unserer Erde besteht aus Mikroorganismen. Diese winzigen Helfer sind Teil Der Menschen, Tiere, Pflanzenwelt, Gewässer und des gesamten Erdreiches. Hierzu gehören vor allem die Milchsäurebakterien, diese Leben in einer symbiotischen Gemeinschaft mit uns Menschen und Tieren. Probiotischen Kulturen für einen gesunden Darm und einen gesunden Menschen: Bifidobakterien  Bifidobakterien sind natürlich vorkommende nicht krankmachende Bakterien, die zu den Milchsäurebakterien gehören. Sie kommen als Probiotika zum Einsatz bei Reizdarm, sonstigen Magen-Darm-Beschwerden, sowie zur Sanierung der Darm- aber auch Vaginalflora. Bifidobakterien haben die Aufgabe schädliche Darmkeime fernzuhalten. Die Ansiedlung von Bifidobakterien kann mit Hilfe von hochwertigen Probiotika erreicht werden. Gleichzeitig sollte die Ernährung reich an unverdaulichen Kohlenhydraten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saubere Raumluft – wichtiger den je

Feinstaubbelastungen in der Luft und deren Folgen für unsere Gesundheit sind ein brisantes Thema, das uns alle angeht. Eines haben wir alle gemeinsam – Atmen! Tag für Tag atmen Sie rund 20.000 Liter Luft. Doch sind Sie sich vielleicht nicht bewusst, dass Sie von Verunreinigungen umgeben sind, die für das menschliche Auge nicht sichtbar sind. Sie und Ihre Familie verbringen die meiste Zeit in geschlossenen Räumen. Wussten Sie, dass die Luft in unseren Häusern biszu fünf Mal mehr belastet sein kann als die Luft im Freien? Über 400.000 EU-Bürger pro Jahr sterben vorzeitig aufgrund schlechter Luftqualität. Millionen von Menschen leiden zudem an Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die durch verschmutzte Luft verursacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Starkes Immunsystem durch personalisierte Ernährung

ERNÄHRUNG GEGEN VIREN UND CO Wie kann man das eigene Immunsystem mit der richtigen Ernährung gegen Viren und Bakterien fit machen Coronavirus, kaum ein Thema wird derzeit so viel diskutiert. Dabei sind wir von Bakterien und Viren umgeben. In und auf uns leben zig Tausende Bakterien. Auch einige Viren die uns wohl gesonnen sind.  Daher sind Panik und Angst auf jeden Fall fehl am Platz. Ich möchte einen kurzen Überblick verschaffen, wie man das eigene Immunsystem gegen gefährliche Viren und Bakterien am besten wappnet und erklären, wie die richtige Ernährung dabei helfen kann. Einen guten Schutz bietet ein gesunder Lebensstil. Regelmäßiges, gründliches Händewaschen, häufig an die frische Luft gehen, Bewegung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schlaflosigkeit – wie Nährstoffe den Schlaf unterstützen

Immer mehr Menschen klagen über Schlafstörungen, Ihr Arzt kann ihnen nicht helfen, , da das Thema im Medizinstudium praktisch nicht vorkommt Wir im Präventionscenter beschäftigen uns schon länger damit und  haben eine Lösung gefunden, mit der unsere Kunden sehr gut zurechtkommen.  In der Gesellschaft nimmt das Thema Schlafmangel langsam richtig Fahrt auf.    Doch wann liegt eigentlich eine Schlafstörung vor? Wie oft ist nächtliches aufwachen normal? Wie lange darf die Einschlafzeit dauern? Wie lange sollte der Mensch schlafen? Kann die gezielte Zufuhr von Nährstoffen einen gesunden Schlaf fördern? Hier gibt es viel aufzuklären. Jeder Mensch, durchläuft im Schlaf 4 – 6 Schlafzyklen, die je circa 90 Minuten dauern. Jeder Zyklus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ballaststoffe

woher stammt der Begriff „Ballaststoffe“? Der Begriff Ballaststoffe entstand in einer Zeit, wo es noch keine genaueren Erkenntnisse über diese Stoffe gab. Vielmehr wurden diese Stoffe als überflüssige Nährstoffe oder eben Ballast gesehen, da sie für den Menschen nicht als direkten Nährstoff Verwendung finden.  So sagt eine frühere „physiologische“ Definition: Ballaststoffe seien „Rückstände pflanzlicher Zellen nach Hydrolyse durch die Verdauungsenzyme“. Heute weiß man, dass Ballaststoffe Stütz- und Struktursubstanzen von Pflanzenzellen sind, die für den Menschen zwar unverdaulich, aber dennoch kein nutzloser Ballast sind. Es hat sich nämlich herausgestellt, dass diese Stoffe die Funktion des Magen-Darm-Kanals und damit auch den Gesamtorganismus beeinflussen. Ballaststoffe tauchen auch unter den Begriffen Pflanzenfasern, Nahrungsfasern, nicht verwertbare Kohlenhydrate oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Uncategorized | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Viszerales Fett – das Fett im Bauchraum

Viszeralfett. Das Viszeralfett (von lateinisch viscera ‚die Eingeweide’), auch intraabdominales Fett genannt, bezeichnet das bei Wirbeltieren in der freien Bauchhöhle eingelagerte Fett, das die inneren Organe, vor allem des Verdauungssystems Bei Überwicht spielt es also auch eine Rolle wo sich die Fettdepots genau befinden. Lange glaubten wir: Schwer und dick ist ungesund. Heute wissen wir, dass Anteil und Verteilung des Körperfetts entscheidend sind. Besonders kritisch ist dabei das Fett, das im Bauchraum um die Organe herum gespeichert wird. Ein hoher Anteil an sogenanntem Viszeralfett (Organfett) erhöht das Risiko für Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes Typ2 Entgegen früherer Annahmen ist das Fettgewebe alles andere als nur ein „träger“ Energiespeicher. In den Fettzellen werden zahlreiche Substanzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

ADHS und Ernährung

ADHS und Ernährung ADHS gehört zu den am häufigsten diagnostizierten Störungen im Kindesalter und wird auch vermehrt bei Erwachsenen diagnostiziert. Seit über 30 Jahren werden die Zusammenhänge zwischen ADHS und der Ernährung kontrovers diskutiert. Bereits im Herbst 2007 meldet BBC News: Wissenschaftliche Langzeitstudien haben zu der Erkenntnis geführt, dass Drogen nicht die Antwort auf die Aufmerksamkeits-Defizit-/ Hyperaktvitätsstörung (ADHS) sein können. (Aus dem Buch AD(H)S und Ernährung: Mythen, Fakten, Zusammenhänge von Kristina Bergmann)  Zusammenhänge zwischen Ernährung und Verhalten Laut Volksmund hält Essen Leib und Seele zusammen. Da ist wohl was dran. Eine ausgewogene. an den jeweiligen Stoffwechsel angepasste Ernährung bildet die Grundlage für physisches und psychisches Wohlbefindens. Nährstoffe können Funktion und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wandermarathon 2019

Ziele setzen und erreichen. 2018 habe ich mir ein persönliches Ziel gesetzt und erreicht. Gewicht reduzieren. Von 69 kg auf 60 kg. Im Kopf war es fest verankert, zu meinem 60. Geburtstag, wiege ich nur noch 60 kg. Ziel erreicht. Mit personalisierter Ernährung und Bewegung. Ein geniales Ernährungskonzept, das nicht nur Pfunde purzeln lässt, sondern dabei auch die Leistungsfähigkeit verbessert. Ein Programm für jeden, auf jeden persönlich abgestimmt. Das Gewicht über Weihnachten gut gehalten, weiterhin in Bewegung und nun ein neues Ziel vorgenommen.  2019 Wandermarathon am Donnersberg am 04.05.2019. Angemeldet habe ich mich. Es gibt kein Zurück.  42 km, Bergauf und Bergab. Meine persönliche Herausforderung. Das schaffe ich. Nun beginnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vitamin D , das Sonnenvitamin

Nährstoffe wirken anders als allopathische Medizin, sie sind keine ‘Medikamente gegen Krankheiten’, wie sie manchmal vermarktet werden, sondern nötige Bestandteile der Stoffwechselprozesse im Körper. Können alle diese körperlichen Prozesse optimal ablaufen, entsteht Gesundheit aus dem Gesamtsystem all dieser vernetzten Prozesse, die voneinander abhängig sind und stark miteinander in Wechselwirkung stehen. Sind hingegen einige dieser Prozesse aufgrund von Nährstoffmängeln gestört, entstehen Krankheiten. Da alle diese Prozesse eng ineinander greifen, sind es immer mehrere Nährstoffe, die zusammenwirken. Auch Vitamin D ist keine Ausnahme: Vitamin D kann seine Rolle im Körper nur erfüllen, wenn auch die Versorgung mit anderen Nährstoffen gegeben ist, die stark in die Wirkung des Vitamin D eingreifen. Alle Wirkungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Feinstaubbelastungen in der Luft und deren Folgen für unsere Gesundheit

Eines haben wir alle gemeinsam – Atmen! Tag für Tag atmen Sie rund 20.000 Liter Luft. Doch sind Sie sich vielleicht nicht bewusst, dass Sie von Verunreinigungen umgeben sind, die für das menschliche Auge nicht sichtbar sind. Sie und Ihre Familie verbringen die meiste Zeit in geschlossenen Räumen. Wussten Sie, dass die Luft in unseren Häusern bis zu fünf Mal mehr belastet sein kann als die Luft im Freien? Über 400.000 EU-Bürger pro Jahr sterben vorzeitig aufgrund schlechter Luftqualität. Millionen von Menschen leiden zudem an Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die durch verschmutzte Luft verursacht werden. Ländliche Gebiete bergen ebenfalls Gefahren aufgrund von Viren, chemischen Verunreinigungen und Pollen. Der Kontakt mit Allergenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar